achtsam, frei & glücklich_Podcast-Channel

Entdecke die vier Archetypen als Wege, um in Harmonie und Balance mit unserer Umgebung und unserer eigenen inneren Natur zu leben. 

Das Konzept der vier Archetypen oder des vierfachen Weges wurde von Angeles Arrien begründet und ist entstanden aus ihrer Forschungstätigkeit in ursprünglichen Kulturen auf der ganzen Welt.

Ihr Buch „The Four-Fold Way: Walking the Paths of the Warrior, Teacher, Healer, and Visionary“ beschreibt den vierfachen Weg und die vier Archetypen im Detail. Es enthält neben den Stärken und Schattenseiten der jeweiligen Archetypen auch Reflexionen und Meditationen, sowie einen ausführlichen Anhang. 

Buch über die vier Archetypen
Der vierfache Weg von Angeles Arrien

Mehr über Angeles Arrien auf ihrer Seite www.angelesarrien.com.

Diese Podcast-Folge von achtsam, frei & glücklich ist eine Einleitung zum vierfachen Weg und die Vorstellung der Prinzipien jedes Archetypen. In den nächsten Folgen werden die Archetypen genauer beleuchtet. 

Die Beschäftigung mit den Archetypen hilft, die eigenen Lebensbereiche genau anzusehen und besser zu verstehen, wo du gerade in welchem Lebensbereich stehst. Die Archetypen sind als Aspekte unseres Charakters alle in uns enthalten, nur oftmals haben wir einen davon stärker entwickelt und die anderen sind nicht so ausgeprägt. 

Die Prinzipien des vierfachen Weges:

1  Show up, or choose to be present
Zeig dich oder entscheide dich dafür, da zu sein. Da sein, erlaubt uns, auf die menschlichen Ressourcen von Kraft, Präsenz und Kommunikation zuzugreifen. Das ist der Weg des Kriegers oder des Führenden.

2  Pay attention to what has heart and meaning.
Richte deine Aufmerksamkeit auf das, was Herz und Bedeutung hat.Dem Beachtung schenken, öffnet uns für die menschlichen Quellen von Liebe, Dankbarkeit, Anerkennung und Bestätigung. Das ist der Weg des Heilers.

3   Tell the truth without blame or judgment.
Sag die Wahrheit ohne Beschuldigungen oder Verurteilung.Wertungsfreie und beurteilungsfreie Aufrichtigkeit erhält unsere Authentizität, entwickelt unsere innere Vision und Intuition. Das ist der Weg des Visionärs oder Sehenden.

4   Be open to outcome, not attached to outcome.
Sei offen für das Ergebnis, nicht abhängig vom Ergebnis. Offenheit und Nicht-Anhaften – also frei sein vom Ergebnis – helfen uns, die menschlichen Quellen von Weisheit und Objektivität wieder zurückzugewinnen. Das ist der Weg des Lehrenden.

Reflexionsfragen zu den vier Archetypen: 

  • Welchen Archetyp verkörperst Du am stärksten, welchen am wenigsten?
  • In welchem Archetypen würdest du gerne mehr Fähigkeiten entwickelt?
  • Welche neuen Wege, die du noch nicht bedacht hast, würde das in deinem Leben öffnen?

Ich würde mich freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und das Konzept der Archetypen dein Leben bereichert.
Die weiteren Folgen verlinke ich dann hier auch unter dem Beitrag oder unter der Podcast-Seite.