Category

Blog

achtsam, frei & glücklich_Podcast-Channel
Blog, Podcast, Yoga

Meditation für Harmonie im Herzen #02

Wie fühlt es sich an, wenn das Herz in Harmonie ist?

In dieser Folge im Podcast ‚achtsam, frei & glücklich‘ leite ich eine Meditation für Harmonie an, mit der dein Herz in ein positives Gefühl bringen kannst. Diese Praxis ist sehr einfach und kurz, sodass du sie ganz leicht in deinen Tag einbauen kannst.

weiterlesen …
achtsam, frei & glücklich_Podcast-Channel
Blog, Mind, Podcast

3 Tools für positives Denken #01

Wünschst du dir manchmal mehr positive Gedanken in deinem Leben?

In dieser Folge vom Podcast „achtsam, frei & glücklich“ stelle ich Dir drei Tools vor, mit denen du mehr positives Denken in deinen Alltag bringen kannst. Alle drei sind sehr einfach umzusetzen und brauchen nicht viel Zeit, um sie zu üben. Wichtig ist nur, dass du heute damit anfängst!

weiterlesen …
Digital Detox
Blog, Leben

Facebook-Fasten für 7 Wochen #digitaldetox

Mal eben das Handy in die Hand nehmen und gucken, was so auf Facebook los ist – beim Warten auf die U-Bahn, während der Kaffee gerade kocht, vor dem Schlafengehen, nach dem Essen, in jeder kleinen Zwischenpause. 

Kennst du das auch, wenn eine Gewohnheit sich so in dein Leben eingeschlichen hat, dass du sie gar nicht mehr bemerkst? Geschweige denn, dass du sie aktiv steuern kannst –  es ist schließlich eine Gewohnheit.

So ging es mir vor einiger Zeit mit Facebook. In diesem Artikel erzähle ich dir, wie ich damit umgegangen bin, diese Gewohnheit zu ändern und was ich beim Facebook-Fasten gelernt habe. 

weiterlesen …
Metta Meditation für liebende Güte
Blog, Yoga

Metta Meditation für liebevolle Güte

Metta bedeutet so viel wie liebende Güte, Herzenswärme, Wohlwollen und ist eine sehr alte buddhistische Praxis, die eine liebevolle, aufgeschlossene und gütige Haltung uns selbst und anderen Menschen gegenüber kultiviert.

In der Metta Meditation beginnt die Praxis der liebenden Güte bei dir selbst. Erlaube dir die liebende Güte dir selbst gegenüber zu üben, denn wenn du zu dir liebevoll sein kannst, wird es dir auch leichter möglich sein, anderen gegenüber eine liebevolle Haltung einzunehmen. Anschließend erweitert sich die Praxis der liebenden Güte auf die Menschen, die dir nahestehen und um dich herum sind, bis hin zu allen Wesen in diesem Kosmos.

Die Praxis der Metta Meditation hilft dir dabei: 

  • Kontakt zu dir selbst und deinem Herzen aufnehmen
  • dich mit den Menschen, die du liebst, zu verbinden
  • die verurteilenden Gedanken und Emotionen des Geistes wahrnehmen und zu einer Haltung von Liebe und Mitgefühl transformieren
  • eine liebevolle, gütige Haltung dir selbst und anderen Menschen gegenüber kultivieren
  • einen Zustand des inneren Friedens erfahren, der sich nach und nach in alle Lebensbereiche ausweitet
weiterlesen …
Women's Circle mit Frauen im Shakti Circle
Blog, Leben

Was ist ein Women’s Circle oder Shakti Circle?

Es gibt eine Sehnsucht in jedem von uns nach einer tiefen Verbindung zu anderen Menschen. Danach wirklich gehört und gesehen zu werden, ohne von den anderen beurteilt, beraten oder korrigiert zu werden. Einfach zu SEIN in vollkommener Präsenz, aus dem eigenen Herzen zu sprechen, ohne dazu wohlgemeinte Ratschläge zu bekommen oder Tipps, was man besser tun, ändern oder lassen sollte und ohne dass jemanden die Rolle des Guru spielt und wie ein Orakel immer einen klugen Satz dazu spricht. Solche Momente im Women’s Circle zu erleben, ist eine wahrlich wundervolle Erfahrung und es ist der Ort, an dem wir uns in echter Heilung durch Liebe begegnen. 

Was ein Women’s Circle ist und welche Erfahrungen du damit machen kannst, erfährst du hier. 

„We move as one, we sing as one, our hearts and minds join as one – and we become one“

Sara Avtar

Mehr als je zuvor sind wir, die Frauen dieser Welt, gerufen in diese Shakti-Energie zu gehen. Lass uns gemeinsam die schöpferische Kraft des Frau-Seins wieder entdecken und uns im Kreis begegnen, in welchem die weibliche Natur – Shakti – genährt wird, deren mütterliche Wärme und Liebe uns gegenseitig nährt und schützt. 
Ein wundervoller Weg dazu ist der Austausch in einem Women’s Circle. In der Unterstützung des Kreises sind wir verbunden, wir werden gehalten gemeinsam mit anderen Frauen, die den Wunsch nach Herzens-Austausch und wertvollen Begegnungen teilen. 

weiterlesen …
Frauen tanzen freudig im Gras nach einem Women's Circle
Blog, Leben

Wie läuft ein Shakti Circle ab? – Ein Beispiel

Hast du schon mal etwas von einem Women’s Circle oder Shakti Circle gehört, weißt aber nicht so genau was das eigentlich ist? Oder du bist von meiner Beschreibung neugierig geworden und möchtest mehr über den Ablauf eines Shakti Circle wissen? 

Dann mache es dir jetzt gemütlich und tauche ein in die Beschreibung wie solche eine Begegnung im Kreis von Frauen abläuft oder was dich im Shakti Circle ungefähr erwartet. Dabei kann ich nur für die Circles sprechen die ich selbst anbiete. Bei anderen Women’s Circle gibt es sicherlich Ähnlichkeiten, aber der genaue Ablauf und die Inhalte variieren je nach Hüterin des Kreises.  

weiterlesen …
Baby lachend auf der Decke liegend
Blog, Leben

Wie wir verlernt haben uns selbst zu lieben

Du bist voller Liebe auf diese Welt gekommen. Als Baby hast du dieses Leben mit purer und bedingungsloser Liebe begonnen. Wenn es dir jedoch wie den meisten Menschen geht, hast du im Laufe deines Lebens diese Fähigkeit immer weiter verlernt und denkst, du seist nicht liebenswert.

Inhaltsverzeichnis:

Wie kann es passieren, dass wir alle verlernen, uns selbst zu lieben?

Als Kleinkind wurde uns jeden Tag gesagt und gezeigt, was wir alles noch nicht richtig, nicht gut genug oder schön genug gemacht haben, was wir noch nicht können, wofür wir noch zu klein sind usw. Meistens haben unsere Eltern, Mütter wie Väter gleichermaßen, das Anliegen verfolgt, uns Kinder zu einem ‚normalen‘ Menschen zu erziehen, der in der Gesellschaft angenommen und akzeptiert wird. Dafür haben sie uns beigebracht, dass wir ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen wie ein ’normaler’ Mensch zu sein hat erfüllen müssen, um Anerkennung und Liebe zu bekommen. 

weiterlesen …
Notizbuch mit Füller livedanceyoga
Blog, Mind

4 Fragen die dein Leben und Denken verändern werden – The Work

Du kannst dein Leben und Denken für immer positiv verändern, mit Hilfe von 4 ganz einfachen Fragen und The Work von Byron Katie! 

Wie bitte, das kann nicht sein, sagst du? Es braucht doch mehr als nur 4 Fragen, vielleicht ein paar Coaching-Sitzungen, einen Workshop oder eine Therapie. Ja, das alles kannst du natürlich auch versuchen und sicher wird es auch etwas bewirken, aber ich verrate dir schonmal: Mit diesen 4 Fragen und The Work wirst du sehr vieles in deinem Leben und Denken neu betrachten können und positiv verändern, wenn du dazu bereit bist. 
Du lernst den Prozess von The Work kennen und erfährst, wie du Schritt für Schritt deine Gedanken und negativen Glaubenssätze damit verändern kannst.

The Work besteht aus 4 Fragen und den Umkehrungen, die dich dabei unterstützen das Gegenteil dessen was du glaubst zu erleben. Wenn du einen Gedanken in Frage stellst, kannst du ihn durchschauen und neue Optionen jenseits deines Leidens erkennen. Mit diesem Prozess der Selbstreflexion transformierst du Gedanke für Gedanke die Art und Weise, wie du dein Leben erfährst.

weiterlesen …
rainbow swirls shakti waves
Blog, Yoga

Die 8 Phasen einer Shakti Dance Sequenz

Shakti Dance® ist das Yoga des Tanzens. In 8 Phasen verbindet sich Yoga mit Tanz, Freiheit mit Rhythmus und Stille mit Klang. Diese atemgeführte, spirituelle Yogapraxis ermöglicht Körper und Geist in eine tiefe Entspannung zu tauchen. Shakti Dance eröffnet jedem Einzelnen den Raum für harmonische Balance. So kann der ganz persönliche, individuelle Ausdruck in der Bewegung zum Vorschein kommen und der Geist die ‚Ruhe in sich selbst‘ erleben.

Jede Shakti Dance Sequenz führt durch diese acht Phasen: Einstimmung, fließende Shakti-Stretches, rhythmische stehende Übungen und Schrittfolgen, freier Ausdruck im Tanz, Shavasana (regenerierende Tiefenentspannung), Celestial Communication (Mantra-Meditation in Bewegung), Stille Meditation und Abschluss. 

Du erfährst in diesem Artikel Details zu den 8 Phasen. Wenn du gerne noch mehr über die Praxis von Shakti Dance wissen möchtest, dann lies gerne hier weiter für eine Einführung in das ‚Yoga des Tanzens‘.

weiterlesen …
shakti dance woman dancer
Blog, Yoga

Shakti Dance ® – das Yoga des Tanzens [Yogastil-Guide]

Du bist völlig tiefenentspannt nach herrlichen Stretches und freiem Tanz, dein Körper fühlt sich rundum wohlig an, die Mantra-Meditation aus deiner Shakti Dance Sequenz klingt noch in dir nach und in deinen Gedanken ist eine große Ruhe eingekehrt. Jetzt möchtest Du am liebsten für immer in diesem wundervollen Zustand des Seins ganz bei dir selbst verweilen.

So fühle ich mich regelmäßig nach einer intensiven Shakti Dance® Sequenz, wenn ich mich oft über mehrere Stunden unter der Anleitung einer erfahrenen Trainerin bewegt habe, meditiert, getanzt, die bewusste Kontrolle über meine Bewegungen losgelassen und mich total entspannt.

Du willst genauer wissen, was Shakti Dance® – das Yoga des Tanzens ist? In diesem Artikel erfährst du einige Grundlagen von Shakti Dance, die Entstehungsgeschichte dieses Yogastils, lernst die 8 Phasen einer Sequenz kennen und bekommst von mir noch wertvolle Tipps, was du unbedingt wissen solltest für deine erste Shakti Dance Stunde.

Inhalt des Artikels:

  • Ursprung und Entstehungsgeschichte von Shakti Dance
  • Was ist Shakti Dance? – Die 8 Phasen einer Sequenz
  • Die Wirkungen von Shakti Dance
  • Hilfreiche Tipps für deine erste Shakti Dance Stunde
weiterlesen …
Close